Musikkapelle-Urlau.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

30.06.13 Deutscher Wandertag

E-Mail Drucken PDF

Deutscher Wandertag in Oberstdorf

Die Musikkapelle Urlau spielte beim Umzug des Deutschen Wandertages 2013 in Oberstdorf mit.
Nach jeder Musikkapelle liefen ca. 10 Wandergruppen durch den herrlich langen Umzugsweg
in Oberstdorf, die von den Zuschauern beklatscht wurden und in den Spielpausen auch gerne mal
ein Lied anstimmten.

Bei einer prima Stimmung kamen viele Zuschauer auch mit den Musikkapellen ins
Gespräch und wir wurden oft Fotografiert, da unsere Trachten
bei den Zuschauern und Wanderern aus ganz Deutschland etwas Besonderes darstellten.

 

09.06.2013 Bschittschapfa-Turnier

E-Mail Drucken PDF

Bschittschapfa-Turnier der Sportfreunde Urlau

Beim Bschittschapfa-Turnier in Urlau spielten wir mit der

Manschaft Axel Buaba, die den 3. Platz erreichte!

 

30.05.2013 Fronleichnamsprozession Urlau

E-Mail Drucken PDF

Fronleichnam in Urlau

Zur Traditionellen Fronleichnamsprozession begleitete die Musikkapelle Urlau den Kriegerverein von
der Kegelbahn zur Kirche, die ebenfalls von der Musikkapelle umrahmt wurde.
Zur Prozession spielten wir dann die Prozessionsmärsche und begleiteten die zahlreichen Kirchgänger
zu den Altären, um das Allerheiligste zu den Menschen zu bringen.
Nachdem Gottesdienst spielten wir noch einen Marsch für unseren Pater Leszek,
der am 29.05 seinen 40. Geburtstag gefeiert hat,
dazu gratulierte unser Dirigent Axel Menig im Namen der Musikkapelle.
 

 

19.05.13 Maiandacht der Jungmusikanten

E-Mail Drucken PDF

9.05.13 Maiandacht der Jungmusikanten

Am Pfingstsonntag wurde die Maiandacht von den Jungmusikanten der Musikkapelle Urlau veranstaltet.

Unter der Leitung von Oskar Gruber spielten die Jungmusikanten einige Musikstücke
und gestalteten als Lektoren die Maiandacht am Bildstöckle.

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern

 

01.05.2013 Maifest im Rössle Haselburg

E-Mail Drucken PDF

1. Mai 2013 Fest im Gasthaus Rössle in Haselburg

Die Musikkapelle Urlau spielte zum Maibaumstellen der

Gruppe „Hochdistelroi“ beim Maifest im

Landzunge Gasthaus Rössle in Haselburg.

Bei besten Biergartenwetter wurde zuerst das Maibaumstellen

der Gruppe „Hochdistelroi“ mit ein paar Märschen begleitet,

bevor wir einen Mix aus Walzer, Polka und modernen Stücken für einen gemütlichen 1. Mai Frühschoppen zum Besten gaben.

Bei vollem Biergarten hatten wir viel Spaß mit unserem Publikum.

Vielen Dank an das Gasthaus Rössle

 

09.04.2013 Leutkircher Bank spendet 1000 Euro

E-Mail Drucken PDF

Leutkircher Bank spendet 1000 Euro

unter dem Motto "aus der Region - für die Region" spendete uns die

Leutkircher Bank eG und Raiffeisenbank Bad Wurzach

im Rahmen des VR-Gewinnsparens 1000,- Euro

für die Anschaffung einer neuen Tuba.

 

Wir freuen uns riesig über diese großzügige Unterstützung und sagen:

vielen Herzlichen Dank

unser angehender Bassist freut sich schon auf die neue Tuba.

Ihre Musikkapelle Urlau

 

16.02.2013 Instrumentenvorstellung für Kinder

E-Mail Drucken PDF

Instrumentenvorstellung für Kinder

Dieses Jahr durften wir knapp 10 Kinder zu unserer Instrumentenvorstellung begrüßen. Hier konnten die Kinder alle Instrumenten und das Schlagzeug ausprobieren, eine erste Anleitung vermittelten die Musikanten.

Bei Fragen zu der Ausbildung stand unser Vorstand Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und unser Dirigent Axel Menig zur Verfügung.  Wenn auch Sie oder Ihr Kind ein Instrument lernen möchte, melden Sie sich bei
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder besuchen Sie uns in der Musikprobe am Mittwoch ab 19:45 Uhr in der Dorfhalle Urlau.

Zu den Bildern

 

09.02.2013 Schubkarrenrennen und Schubkarrenball

E-Mail Drucken PDF

http://www.musikkapelle-urlau.de/joomla15/bilder/2013-02-09-schubkarrenrennen-schubkarrenball-urlauSchubkarrenrennen und Schubkarrenball

Alle zwei Jahre ist es soweit. Urlau kürt den Schubkarrenmeister!

Nach einem spannenden Rennen bei dem die Schubkarrenteams an 6 verschiedenen Stationen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen mussten, wurde in der Dorfhalle beim Schubkarrenball das kreativste Team ermittelt das mit einem Sonderpreis belohnt wurde.

Danach wurde unter den Starterklassen „Damenteams“, „Gemischte Teams“ und „Herren Teams“ in einem Wissenstest der Gesamtsieger des Urlauer Schubkarrenrennens ermittelt.

Der Urlauer Schubkarrenmeister ist:  Christine Keller und Manfred Heinz, die im Wissenstest am besten abschnitten.

Wir gratulieren herzlich.

Dann begann der Schubkarrenball so richtig, wir spielten mit einer kleinen Gruppe flotte Stimmungslieder die von Wolfgang und Axel sowie Kerstin gesanglich begleitet wurden, dabei führte so manche Polonaise quer durch den Saal.

Unsere Mädels und ein paar Jungs führten einen Tanz auf, bei dem das Publikum lautstark Zugabe forderte und auch bekam. Es ging so richtig ab in der Dorfhalle und wir feierten bis tief in die Nacht.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Besuchern und Anwohner für Ihre Unterstützung!

Die Bilder finden Sie mit einem Klick auf den Schubkarren oben....


Die unsortierten Bilder für die Teilnehmer finden Sie hier

 

02.02.2013 Schnurranten

E-Mail Drucken PDF

Schnurranten

Das Wetter konnte man gerade noch als „durchwachsen“  bezeichnen, die Musikkapelle Urlau zog trotzdem los, verkleidet in „Engel und Teufel“ sowie als „Blumenwiese und was dazugehört“, überraschten wir die Urlauer Mitbürger. In zwei Gruppen gingen wir nach Haselburg und Missen, spielten unsere Fasnetsmärsche und sammelten Geld für die Jungendausbildung und die Instandhaltung der Instrumente und Trachten.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Urlauern für die Spende und die Bewirtung.

Ihre Musikkapelle Urlau

 

Fohe Weihnachten und einen Guten Rutsch

E-Mail Drucken PDF

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2013

wünscht die

Musikkapelle Urlau

 

08.12.2012 Adventskonzert 2012

E-Mail Drucken PDF

Adventskonzert 2012

Zu unserem traditionellen Adventskonzert begrüßte unser Vorstand Josef Huber die zahlreichen Konzertbesucher sowie unsere Ehrenmitglieder, Herrn Oberbürgermeister Henle, Herr Ortsvorsteher Peter und Herr Pater Leszek.

 

Unsere Jungmusikanten eröffneten unter der Leitung von Axel Menig mit The little Magyar und Zauberland gekonnt den Konzertabend.

 

 

Die Gruppe Unisono wurde ebenfalls von Axel Menig durch Alla Hornpipe und Eye oft he Tiger geführt.

 

Nach großem Applaus für die Jungmusikanten und Unisono bestritt die Musikkapelle Urlau den dritten Teil des Konzerts.

 

 

Nach dem Eröffnungsstück The Olympic Spirit spielte Jürgen Schaible das Solo Flowerdale gekonnt sicher, gefolgt von unserem Wertungsspiel Stück Eiger.

 

 

 

 

 

Nach der Pause eröffnete Axel Menig als Solist am Bariton mit Cirkus Renz den nächsten Teil in einem Höllentempo. Dirigiert wurden wir von Roland Bellmann der uns sicher durch das Stück leitete.



Nach La Storia und Tokyo Adventure sowie dem Marsch Musikantengruß an Eger kamen wir zum heimlichen Highlight des

Adventskonzerts.
Christian Menig ernannte Albert Jeni für 40 Jahre Treue und Freundschaft zum Ehrenmitglied in Anerkennung seiner besonderen Verdienste um den Verein und überreichte ihm die Ehrenuhrkunde und ein Präsent.
Albert bekam von unseren Musikantenmädels eine Strauß mit roten Rosen.

 

 

 

 

 

 


Christian Menig nutzte den Moment, um seinen Dank für die Motivation und die Probenarbeit an unseren Dirigenten Axel Menig auszusprechen er überreichte Axel einen FC Bayern Teddy für seinen Sohn, von Karin Dieing bekam Axel einen Blumenstrauß überreicht.

Nach dem Stück I will always love you, das uns auf die Weihnachtliche Zeit vorbereitete bedankte Axel Menig sich bei allen Helfern und Musikanten für das gelungene Konzert. Mit einem heiteren Gedicht über das schmücken des Christbaums am Nachmittag vor dem Konzert wurden unsere drei Christbaumschmücker-Jungs von Axel bedacht, was zu große Applaus führte.
Ebenso dankte er unseren charmanten Ansagerinnen Nadine Dorn und Christina Huber. Zuletzt stelle Axel Menig noch die Neuen Musikanten in unseren Reihen vor: Yvonne Dlugokinski und Roland Dieng, willkommen in unseren Reihen.
Mit dem Zugabestück White Christmas verabschiedete sich die Musikkapelle Urlau und wünschte Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Jahr 2013.

Jetzt nahmen die Original Falschspieler Urlau auf der Bühne Platz und eröffnete mit einem Marsch gekonnt die Verlosung der Tombola, die von Oliver Völk souverän durchgeführt wurde. Die Glücksfeen waren dieses Jahr Lara und Leni.
Oliver Völk bedankte sich Herzlich bei den zahlreichen Spendern der Tombolapreise. Natürlich wurden bei der Verlosung der Preise, alle Spenderfirmen und Personen genannt.


Nach der Verlosung fand die Traditionelle Versteigerung der Weihnachtskrippe statt, die von Christian Menig gebaut wurde.

Die Original Falschspieler unterhielten das Publikum noch eine ganze Weile mit einem flotten Programm und verabschiedeten sich früh am Morgen mit einigen Zugaben.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern des Adventskonzerts und wünschen Frohe Weihnachten.

 

04.11.2012 Unser Herz schlägt für das Krankenhaus Leutkirch

E-Mail Drucken PDF

Unser Herz schlägt für das Krankenhaus Leutkirch

Unter dem Motto „Unser Herz schlägt für das Krankenhaus Leutkirch“

nahmen wir mit 8 Musikkapellen und einigen hundert Leutkircher Bürger am Schweigemarsch vom Rathaus in Leutkirch zum Leutkircher Krankenhaus teil.
Dort umrahmten die Leutkircher Musikkapellen den ökumenischen Gottesdienst musikalisch.

Mit einigen Statements der Geistlichkeit, des Fördervereins Pro Krankenhaus und Herrn Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle wurde der Kreistag aufgefordert die geplante Schließung des Leutkircher Krankenhauses nochmal zu überdenken.

Wir Leutkircher Musikkapellen sind für den Erhalt des Leutkircher Krankenhauses!
Denn ein Krankenhaus gehört zu einer großen Kreisstadt, auch im Hinblick auf die demographische Entwicklung und den geplanten Ferienpark in Urlau sowie mit unseren winterlichen Straßenverhältnissen.

Mit einem gemeinsamen Musikstück und dem Aufruf am kommenden Freitag, 9. November um 9 Uhr in der Turn- und Festhalle Wetzisreute Gesicht zu zeigen wurde die Veranstaltung geschlossen.

Zum Bericht auf www.schwäbische.de  

 

  

 

04.11.2012 Kriegerjahrtag in Urlau

E-Mail Drucken PDF

04.11.2012 Kriegerjahrtag in Urlau

Zum Kriegerjahrtag begleitete die Musikkapelle Urlau den Kriegerverein mit einem Prozessionsmarsch zur Kirche.

Am Kriegerdenkmal gedachten die Bürger mit dem Kriegerverein den im Krieg Gefallenen und Vermissten.
Begleitet von einem Choral legte der Kriegerverein einen Kranz an das Kriegerdenkmal und mit dem Lied „Ich hat einen Kameraden“ hallten drei Böllerschüsse als Mahnung über den Friedhof.

 

14.10.2012 Krankenhausstandkonzert und Leonhardiritt

E-Mail Drucken PDF

Krankenhausstandkonzert und Leonhardiritt

Bei strahlendem Sonnenschein spielten wir das traditionelle Standkonzert am Krankenhaus Leutkirch für die Patienten.

Bei flotter und moderner Blasmusik schauten einige Patienten aus den Fenstern.

Beim Leonhardiritt in Ausnang erfreuten wir unser Publikum mit einigen Märschen zur Prozession nach St. Leonhard, wo die traditionelle Andacht zum Heiligen St. Leonhard gebetet wurde.

Zurück im Gasthaus Adler spielten wir zusammen mit den Kapellen aus Legau und Hofs  Unterhaltungsmusik.

 

04.08.2012 Hochzeit Franz und Stephanie Natterer

E-Mail Drucken PDF

Hochzeit Franz und Stephanie Natterer

Zur Hochzeit von Franz und Steffi umrahmte die Musikkapelle Urlau den Festgottesdienst.

Unisono spielte die Nächtlichen Tränen hervorragend.

Auf der abendlichen Hochzeitsfeier machte die Musikkapelle Urlau eine Einlage und fütterte die Geldscheinfische im Aquarium mit Geldstücken. Natürlich mussten Franz und Steffi bei dieser Einlage kräftig mitsingen.

Wir wünschen Franz und Steffi Alles Gute und hoffen auf weiteren Musikantennachwuchs.

 

29.07.2012 Sommerfest in Urlau

E-Mail Drucken PDF

Sommerfest in Urlau

Schlechtes Wetter - gute Stimmung, so ist unser Sommerfest in 4 Worten zu beschreiben.

Nach dem festlichen Gottesdienst von Herrn Pater Tremp, mit swingenden Liedern, die von unserer Sängergruppe gesungen wurden, startete der Musikverein Rot an der Rot mit einem stimmungsvollen Programm und animierte die Zuschauer zum Feiern.

Nach vielen hervorragenden Liedern, Showeinlagen und einigen Zugaben verabschiedete sich die MV Rot an der Rot und gab das musikalische Zepter an die Original Falschspieler weiter.

Die Original Falschspieler Urlau erfreuten die Zuhörer mit gemütlichen, flotten und auch einigen modernen Stücken, die prima zu Kaffee und Kuchen passten.
Dazwischen überreichten Axel und Christian noch das nachträgliche Hochzeitsgeschenk der Urlauer Falschspieler für unser frisch verheiratetes Brautpaar Wolfgang und Claudia.

Gegen 17 Uhr ging nach mehreren Zugaben, unter anderem von Hans gesungen, ein Sommerfest in der Dorfhalle Urlau zu Ende, das durch eine super Stimmung sicher in Erinnerung bleiben wird.

Vielen Dank für Ihren Besuch

Musikkapelle Urlau

 


Seite 3 von 8

Suche

Termine und Auftritte

Newsflash


Wer ist Online

Wir haben 22 Gäste online