Musikkapelle-Urlau.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

08.12.2012 Adventskonzert 2012

E-Mail Drucken PDF

Adventskonzert 2012

Zu unserem traditionellen Adventskonzert begrüßte unser Vorstand Josef Huber die zahlreichen Konzertbesucher sowie unsere Ehrenmitglieder, Herrn Oberbürgermeister Henle, Herr Ortsvorsteher Peter und Herr Pater Leszek.

 

Unsere Jungmusikanten eröffneten unter der Leitung von Axel Menig mit The little Magyar und Zauberland gekonnt den Konzertabend.

 

 

Die Gruppe Unisono wurde ebenfalls von Axel Menig durch Alla Hornpipe und Eye oft he Tiger geführt.

 

Nach großem Applaus für die Jungmusikanten und Unisono bestritt die Musikkapelle Urlau den dritten Teil des Konzerts.

 

 

Nach dem Eröffnungsstück The Olympic Spirit spielte Jürgen Schaible das Solo Flowerdale gekonnt sicher, gefolgt von unserem Wertungsspiel Stück Eiger.

 

 

 

 

 

Nach der Pause eröffnete Axel Menig als Solist am Bariton mit Cirkus Renz den nächsten Teil in einem Höllentempo. Dirigiert wurden wir von Roland Bellmann der uns sicher durch das Stück leitete.



Nach La Storia und Tokyo Adventure sowie dem Marsch Musikantengruß an Eger kamen wir zum heimlichen Highlight des

Adventskonzerts.
Christian Menig ernannte Albert Jeni für 40 Jahre Treue und Freundschaft zum Ehrenmitglied in Anerkennung seiner besonderen Verdienste um den Verein und überreichte ihm die Ehrenuhrkunde und ein Präsent.
Albert bekam von unseren Musikantenmädels eine Strauß mit roten Rosen.

 

 

 

 

 

 


Christian Menig nutzte den Moment, um seinen Dank für die Motivation und die Probenarbeit an unseren Dirigenten Axel Menig auszusprechen er überreichte Axel einen FC Bayern Teddy für seinen Sohn, von Karin Dieing bekam Axel einen Blumenstrauß überreicht.

Nach dem Stück I will always love you, das uns auf die Weihnachtliche Zeit vorbereitete bedankte Axel Menig sich bei allen Helfern und Musikanten für das gelungene Konzert. Mit einem heiteren Gedicht über das schmücken des Christbaums am Nachmittag vor dem Konzert wurden unsere drei Christbaumschmücker-Jungs von Axel bedacht, was zu große Applaus führte.
Ebenso dankte er unseren charmanten Ansagerinnen Nadine Dorn und Christina Huber. Zuletzt stelle Axel Menig noch die Neuen Musikanten in unseren Reihen vor: Yvonne Dlugokinski und Roland Dieng, willkommen in unseren Reihen.
Mit dem Zugabestück White Christmas verabschiedete sich die Musikkapelle Urlau und wünschte Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Jahr 2013.

Jetzt nahmen die Original Falschspieler Urlau auf der Bühne Platz und eröffnete mit einem Marsch gekonnt die Verlosung der Tombola, die von Oliver Völk souverän durchgeführt wurde. Die Glücksfeen waren dieses Jahr Lara und Leni.
Oliver Völk bedankte sich Herzlich bei den zahlreichen Spendern der Tombolapreise. Natürlich wurden bei der Verlosung der Preise, alle Spenderfirmen und Personen genannt.


Nach der Verlosung fand die Traditionelle Versteigerung der Weihnachtskrippe statt, die von Christian Menig gebaut wurde.

Die Original Falschspieler unterhielten das Publikum noch eine ganze Weile mit einem flotten Programm und verabschiedeten sich früh am Morgen mit einigen Zugaben.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern des Adventskonzerts und wünschen Frohe Weihnachten.

 

Wer ist Online

Wir haben 72 Gäste online